Sammelgutbeförderung

Sammelgutbeförderung

Das Unternehmen INTEGRAL TRANS LOGISTICS GMBH erbringt die Dienstleistungen im internationalen Sammelgüterverkehr seit seiner Gründung. Unsere technische und Lagerinfrastruktur ermöglicht die Güterzustellung aus verschiedenen Orten von verschiedenen Ladungsversendern an verschiedene Ladungsempfänger mit optimalen Kosten, wobei alle Güter in einem Autozug gesammelt werden. Die sachgerecht organisierte Logistik verkürzt die Frist der Sammelgutzustellung.

Wie das funktioniert?
Wir sammeln Güter in Ländern der Europäischen Union vorzüglich mit dem firmeneigenen Fuhrpark. Der moderne Fuhrpark mit deutschen Kontrollschildern, die Eintragung des Unternehmens in der deutschen gerichtlichen Zuständigkeit befreit uns von der Erhaltung der Erlaubnisse und ermöglicht eine freie Güterbeförderung innerhalb der EU. Wir sind für die Zustellung der Sammelgüter ab dem Moment seiner Beladung ohne Subunternehmer.
Konsolidierung der Sammelladungen in der EU im firmeneigenen Lager. Die vorläufige Güterkonsolidierung ist in Deutschland in einem partnerschaftlichen Lager möglich. Die Hauptkonsolidierung wird im firmeneigenen Lager in Polen, Biala-Podlaska, durchgeführt.
Zollabfertigung. In unserem Lager in Biala-Podlaska ist der zugeteilte Zollvertreter tätig, der sich mit der Abfertigung nur von uns zustellenden Gütern beschäftigt. Wir fertigen Ausfuhrerklärungen ЕС (ЕХ, Т1) ab.
Optimale Logistik und angemessene Lieferungstermine. Der jahrelang bewährte Plan der Transportbewegungen ermöglicht es, aus den EU-Ländern in die GUS-Länder mit Minimalverzögerungen zu fahren. Wir können die Sammelgutbeförderung 24 Stunden pro Tag, ausschließlich Wartestunden an der Grenze, ohne Arbeitsrechtsverletzung, ohne Sicherheitslockerung, mit der Güterunversehrtheit (keine Umladungen) gewährleisten.
Servicestellen in dem ganzen Bereich von der EU bis Kasachstan. Die Servicestellen von INTEGRAL TRANS LOGISTICS GMBH befinden sich in Deutschland, Polen, Russland und Kasachstan. Sie gewährleisten eine störungsfrei Güterbewegung auf der ganzen Strecke auf Kosten von Unterhaltung des Fuhrparks.
Große Umfänge und  Regelmäßigkeit der Lieferungen. Unsere LKWs passieren die Grenze der Europäischen und der Zollunion täglich. Ihre Sammelladung wird nicht „per Anhalter“ befördert.
Versicherung für 5 000 000 Euro. Unsere Frachtführer- und Spediteurhaft ist für eine beachtliche Summe bei dem deutschen Unternehmen KRAVAG versichert. Man kann uns Wertgüter zutrauen.
Eine redliche und transparente Informierung über die Güterbeförderung. Wir informieren den Kunden stets über die LKW-Bewegung, stellen die Daten der GPS-Überwachung zur Verfügung. Unser Kredo ist die Probleme nicht zu verschweigen sondern zu verhindern.
Lieferung von Haus zu Haus. Wir stellen Sammelgüter unmittelbar an den Ladungsempfänger zu.

Kontaktieren Sie Ihren Manager telefonisch oder online und erfahren Sie eingeschätzte Lieferungszeiten und den Lieferungspreis aus den EU-Ländern in die GUS-Länder, einschließlich Russland, Kasachstan, Usbekistan, Kirgistan. Wir sind für die Güter auf ihrem ganzen Weg von dem Ladungsversender an den Ladungsempfänger.